Neuer Atlas – Inzidenz 2010-2014 jetzt auf Kreisebene verfügbar

Die GEKID stellt zum Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin den neuen interaktiven Krebsatlas auf Ebene der Kreise vor. Der Atlas zeigt die Daten zur Krebsinzidenz der Jahre 2010-2014 für viele verschiedene Tumorarten. Dabei kann zwischen geglätteten und ungeglätteten Darstellungen gewählt werden. Es lassen sich auch regionale Unterschiede zum mittleren Bundeswert analysieren (SIR).

Der “alte” Länderatlas wurde ebenfalls aktualisiert. Daten sind jetzt bis zum Jahr 2016 verfügbar.

Der Atlas findet sich hier: Zum Atlas

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü